Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Der Evangelischen Ruhegehaltskasse (ERK) ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig. Daher hat sie technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um die Beachtung der gesetzlichen Vorschriften durch die ERK sicherzustellen. Die Verarbeitung von Daten erfolgt auf der Grundlage des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz – DSG-EKD) in der jeweils neuesten Fassung.

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Lesen Sie die Datenschutzerklärung bitte sorgfältig durch, bevor Sie die Internetseiten besuchen. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, besuchen Sie bitte unsere Internetseiten nicht. Mit dem Besuch unserer Internetseiten erkennen Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung an.


Datenerfassung auf unserer Internetseite

Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Einige Daten werden jedoch automatisch beim Besuch der Internetseiten erfasst und in Übereinstimmung mit den Vorgaben des Datenschutzes vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dies sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem, IP-Adresse, Internet Service Provider, Referrer-URL oder Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage des § 6 (4) DSG-EKD automatisch, sobald Sie unsere Internetseiten betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Internetseiten zu gewährleisten, einen Missbrauch zu verhindern oder eine Erhöhung der Datensicherheit zu erhalten. Die Daten werden ansonsten lediglich für statistische Zwecke ausgewertet; eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

Für die Nutzung des Kontaktformulars ist die Angabe des Vor- und Nachnamens und einer
E-Mailadresse nötig. Diese Daten werden nur zur Weiterleitung Ihrer Anfrage innerhalb der ERK und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage durch die zuständige Stelle in der ERK genutzt. Mit der Nutzung des Kontaktformulars ist die Einwilligung der Verarbeitung der Daten gem. § 6 (2) DSG-EKD erteilt. Die Daten werden ausschließlich zur Erfüllung der Aufgaben durch Beschäftigte der ERK verwendet (§ 6 (3) DSG-EKD) und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht zur Erfüllung der Aufgabe durch die ERK erforderlich ist (§ 9 (1) DSG-EKD).


Verwendung von Cookies


Beim Aufruf einzelner Internetseiten werden so genannte temporäre Cookies („Session Cookies“) verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Beim ersten Aufruf unserer Internetseite können Sie wählen, welche Cookies Sie zulassen möchten (Cookie Opt-in). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.


Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen je nach Zweck nach Ablauf einer voreingestellten Zeit. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Cookies in ihrem Browser zu löschen oder grundsätzlich zu sperren. Bitte beachten Sie, dass Ihre Cookie-Einstellungen zu Datenschutz und Nutzungsstatistik dadurch ebenfalls gelöscht werden bzw. nicht mehr gespeichert werden können. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseiten eingeschränkt sein.


Links zu anderen Internetseiten und Einbindung weiterer Webdienste

Auf unseren Internetseiten sind Links zu Web-Angeboten anderer Anbieter enthalten. Wenn Sie einem externen Link folgen, werden Daten von Ihrem Computer an Server des Anbieters der verlinkten Inhalte übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte externer Angebote und darauf, dass deren Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Ferner behalten wir uns vor, Webdienste Dritter, wie Hostingdienste, Webdienste, Landkarten, Videos oder andere, einzubinden oder zu verlinken. Durch Besuch unserer Internetseiten kann ein direkter Datenaustausch zwischen Ihrem Computer und den Servern der externen Dienste zustande kommen. Wo immer es möglich ist, achten wir darauf, Web- oder Hostingdienste nur einzubinden, mit denen ein vergleichbares oder angemessenes Niveau zum Schutz personenbezogener Daten wie in der EU besteht. Wir haben dabei nicht in jedem Fall Einfluss auf die übermittelten Daten und die Verarbeitung der Daten durch diese Anbieter. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in diesen Fällen die jeweiligen Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der eingebundenen Dienste gelten. Auf einzelnen Seiten in diesem Web-Angebot sind Webdienste folgender Anbieter eingebunden oder können eingebunden werden:

Google Maps/Google/ YouTube

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway

Mountain View

CA 94043, USA

Terms of Service


Privacy Policy



 

Carto

201 Moore Street

Brooklyn, NY 11206, USA


Terms of Service


Privacy Policy

 

 

 

Wix.com Ltd.

Nemal St. 40

6350671 Tel Aviv, Israel
Nutzungsbedingungen
Datenschutz



YouTube LLC

Hauptgeschäftssitz

901 Cherry Avenue, San Bruno

CA 94066, USA


Datenschutzrichtlinie

Nutzungsbedingungen

Sofern Sie Seiten aufrufen, die ein eingebettetes YouTube-Video enthalten, wird eine Verbindung zu YouTube-Servern hergestellt und der Inhalt des Videos in Ihrem Browser auf unseren Seiten dargestellt. Das YouTube-Plugin übermittelt im -erweiterten Datenschutzmodus- nur die Bezeichnung der Seite an YouTube Server, die Sie besuchen, wenn Sie das Video anschauen. Haben Sie sich an Ihrem YouTube-Konto angemeldet, werden diese Informationen Ihrem Konto bei YouTube zugeordnet. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seiten von Ihrem YouTube-Konto abmelden.

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Beim Aufruf einer unserer Seiten, in die eine Karte von Google Maps eingebunden ist, wird ein Cookie gesetzt. Hierdurch werden Ihre Nutzereinstellungen und Nutzerdaten zum Zwecke der Anzeige der Seite bzw. zur Gewährleistung der Funktionalität des Dienstes Google Maps verarbeitet. Durch diese Verarbeitung kann Google erkennen, von welcher Internetseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Anfahrt übermittelt werden soll.
Mit dem Aufruf einer Seite auf der Google Maps Karten eingebunden sind, erteilen Sie Ihre Einwilligung zu dieser Datenübermittlung. Ihre Einwilligung ist gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD jederzeit frei widerruflich. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies löschen. Hierdurch wird das Cookie gelöscht, in dem Ihre Einwilligung dokumentiert wurde.

Bei der Nutzung einer der oben genannten Dienste besteht die Möglichkeit, dass personenbezogene Daten der Nutzer in den USA verarbeitet werden. Die Übermittlung personenbezogener Daten an solche Unternehmen ist gemäß § 10 (1) und (2) DSG-EKD zulässig.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte im Kontaktformular, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (§ 19 DSG-EKD). Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (§ 20 und § 21 DSG-EKD).

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte entweder schriftlich an die im Impressum genannte Adresse oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der ERK unter der Mailadresse: Datenschutz@erk.de.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle gem. § 4 (9) DSG-EKD ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist:

Evangelische Ruhegehaltskasse in Darmstadt
- vertreten durch den Vorstand: Katrin Husung & Klaus Bernshausen -


Dolivostraße 10
64293 Darmstadt
Telefon: 06151 9296-0
Telefax: 06151 9296-26
​E-Mail: erk@erk.de
www.erk.de


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können gem. § 11 (3) DSG-EKD eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Aufsicht über die Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz obliegt im kirchlichen Bereich dem Beauftragten für den Datenschutz der EKD. Jede Person kann sich mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wenden, wenn sie der Ansicht ist, bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in ihren Rechten verletzt worden zu sein (§ 46 DSG-EKD). Für die ERK ist die Außenstelle Dortmund für die Datenschutzregion Mitte-West zuständig:

Datenschutzbeauftragter der EKD

Datenschutzregion Mitte/West

Friedhof 4


44135 Dortmund


Tel: 0231 533827-0


Fax: 0231 533827-20


E-Mail: mitte-west@datenschutz.ekd.de


Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Internetseiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Änderung der Datenschutzerklärung

Wir beinhalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu überarbeiten und zu ändern. Wir bitten Sie daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie die Internetseiten nach Änderungen weiter nutzen, gilt dies als Ihre Bestätigung und Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzerklärung.